Die Hochschulgruppe eSports United Karlsruhe, kurz eSUKA, des Karlsruher Institutes für Technologie

[KIT], gehört nicht nur zu den ältesten eSport Hochschulgruppen in Deutschland, sondern ist auch das größte Team in der Unilandschaft. Die eSUKA widmet sich dem Ziel die Akzeptanz des eSports in Deutschland zu fördern und mit Hilfe anderer Vereine und Gruppen eine gesunde eSports Community zu bilden, um so dem Hobby den Weg in den Breitensport zu ebnen. Neben dem regelmäßigen Programm an der Uni, vertritt die Hochschulgruppe ihre Meinung auch nach außen auf verschiedenen Treffen und Konferenzen, wie zum Beispiel dem Sporttalk oder der Gamescom. Bei uns wird der Baden – Württembergische Pfeiler der Community alleine in der League of Legends Uni Liga durch fünf Teams vertreten und stellen damit auch einen der heißen Favoriten für den Titel. Hier gibt es einen kurzen Überblick:

eSUKA Supremacy

eSUKA Supremacy – Unser Top Team für die erste Liga der University League Germany, aufgestellt rund um die Stammspieler der erfolgreichen eSUKA Matata aus den ersten beiden Seasons. Die eSUKA Supremacy führt als überlegene eSUKA Hakuna die Karlsruher Legende fort.

Wie gewohnt treibt im Jungle, auf der Midlane und auf der Toplane Strikerthefbest, Crapset und AngryAndyGoneMad ihr Unwesen und leiten das Team auf Grund Ihrer Erfahrungen aus vergangenen Seasons sicher durch die Topränge der Tabelle. Durch die Doppelbesetzung auf beiden Sololanes ist das Team in der Lage zwischen den einzelnen Spielen ohne Probleme, zwischen einer sehr aggressiven oder einer kontrollierten, taktischen Strategie zu wechseln und so für jeden Gegner, sowohl unvorhersehbar als auch vorbereitet zu sein. Unter den wachsamen Augen der „Steal – Botlane“ wir das Team durch ThoRax und no1Xenon ausgeglichen.

Mit der Energie der ganzen eSUKA im Rücken sind die Jungs heiß auf den Titel.

eSUKA Exortus

eSUKA Exortus startete in der zweiten Season als Ergänzung der Erfolgreichen eSUKA Hakuna, Matata und Rising Trinität. Durch ein Roster aus ehrgeizigen Spielern kämpfte sich das Team mit dem kryptischen Namen durch die zweite Liga und verdiente sich souverän pünktlich zur Dritten Season den Slot in der Königsklasse des deutschen Uni eSports. Seit dem verteidigt sie dort ihr Platz mit allen Mitteln.

eSUKA Ace

Die 8 Member + Coach sind der Inbegriff einer Clownfiesta, die trotzdem erfolgreich ist.

Das Team ist bekannt für seine unglaublichen Counter-Jungle- und Farm-TP-Strategien. Frei nach dem Motto: Maximaler Aufwand für maximalen CS („If you can’t win your lane, win their jungle!“ – Alex „Gnarlex“ Klein).

eSUKA Ace – das Team mit der höchsten BENSCH-Dichte aller bisherigen Teams.

eSUKA Explorers

Das gute als Ersti? Die Mutter sagt einem nicht um 2 Uhr nachts man solle mit dem Zocken aufhören. Das ist die große Motivation der Explorers im Studium. Scrubs stompen und Noobs wegflexen steht an der Tagesordnung, wenn dann mal ein Training zustande kommt. Das zusammengewürfelte Team aus 9 verplanten Ersties und einem Coach zieht in die Uni Liga und zeigt was sie können. Jonas der Team Käptn brilliert mit in der Liga einmalig, legendären Calls und auch sonst redet er im Gruppenchat schneller, als er über das Gesprochene nachdenken kann. Doch der Rest des Teams macht die Fehler wieder weg, sei es Le Carry auf der Toplane, Le Wasserpfeife und #derDessenNamenNichtGenannt werden darf in der Mitte, Le True Slav, Le Frauenquote und Le Goldboy im Jungle, Le Offrole auf ADC oder der falsche Jonas als Jack of all Trades, sie carrien Le Feeder. Das Team ist auf dem Vormarsch in die Erste Liga und danach in die LCS.

eSUKA Playground

Der eSUKA Playground ist ein loser Haufen LoL-Spieler deren Elo maximal Gold ist. Wir spielen gegen verschiedene andere Unis Freundschaftsspiele, wobei es bei uns vor allem um den Spielspaß geht. In einer lockeren Atmosphäre sind wir fokussiert uns gegenseitig zu verbessern. Die verschiedenen Städte Clashes in denen die Playground Spieler antreten können, werden normalerweise durch die jeweiligen Teamleiter innerhalb einer Woche vorgeben. Daraufhin tragen sich alle interessierten Spieler zur Terminfindung per Doodle für einen Tag ein. Freiwillige Teamtrainings sind im kommenden Jahr mit Unterstützung eines Coaches auch in Planung. Ziel der Playground Gruppe ist in erster Linie die Integration neuer Spieler und die ersten Matches gegen fremde Uni Teams. Wir freuen uns immer auf neue Gesichter aus allen Elo Bereichen und begrüßen auch jeden League of Legends Anfänger, den wir an das Spiel und die kompetitive Szene heran führen dürfen.

eSUKA Hakuna, Matata & Rising

Das Tag Team der drei Teams eSUKA Hakuna, eSUKA Matata und eSUKA Rising sind die ersten League of Legends Teams der Hochschulgruppe gewesen. Die für die erste Uni Liga Season gegründeten Teams wurden geformt, um die deutsche Uni eSports Szene zu dominiere. Nach zwei erfolgreichen Seasons haben alle Teams ein Upgrade erfahren. Die Teilnehmer spielen nun mit neuen Zusammensetzungen unter anderen Namen weiterhin für Titel der eSports United Karlsruhe.

Aber auch über League of Legends hinaus ist die Gruppe aktiv. Schon seit dem ersten Cup in Counter Strike: Global Offensive schicken die Karlsruher mindestens zwei Teams in bester Form.

eSUKA:GO

eSUKA:GO ist seit der Gründung der eSUKA dabei. Das Team überzeugte schon im ersten Studi Cup der University eSports League Germany mit einer erfolgreichen Teilnahme im Finale. Nach einer knappen Niederlage gegen das Bayreuther Team wurden die Anstrengungen im Training verstärkt. Mit Upgrades auf einigen Positionen hält das Team sich seit dem konstant auf den Toprängen der Cups.

eSUKA:Home

eSUKA:Home folgt dem Geschwister Team eSUKA:GO seit dem zweiten Studi Cup der UEG. Mit dem direkten Anschluss an die Erfolge des ersten Teams haben die Spieler ein Ziel vor Augen: der Nächste Studi Cup muss gewonnen werden. Das Training und die Konkurrenz zwischen den beiden Teams spornen die Spieler erneut an. Der Kampf um den Titel geht ohne Unterbrechung weiter. Go Hard…

Overwatch

Die Overwatch Division ist das jüngste Mitglied in der eSUKA Familie. Trotzdem konnten schon in den ersten Turnieren etwa 12 hoch motivierte Karlsruher Spieler überzeugen.

eSUKA Overclock

Die Besten eSUKA Overwatch Spieler sind in eSUKA Overclock zusammen gekommen. Auf der Suche nach Herausforderungen dominierte das Team rund um Teamcaptain TomBuLa den ersten StudiCup und spielte sich auch im Bayreuther Cup ins Finale. Im finalen Match gegen das zweite eSUKA Team holte sich eSUKA Overclock souverän den Titel und so den Doppelsieg der Overwatch Division nach Karlsruhe.

eSUKA DefinetlyNotTryHard

Die zweite Hälfte der Kompetitiven eSUKA Overwatch Division hat sich in diesem Team versammelt. Im Widerspruch zu ihrem Namen hat das Team bisher kein Uni Turnier verpasst und auch schon im Finale glänzen können. Auch wenn sich die Spieler gerne auf jedes Match intensiv vorbereiten, sind jeder Zeit Gäste willkommen.

Sonstige Angebote

Neben diesen großen Titeln bietet die Gruppe außerdem noch kompetitives & Fun – Gaming in Spielen wie Dota2, Hearthstone, Rocket League und einigen mehr. Alle Infos finden interessierte Mitspieler auf der Homepage der Hochschulgruppe.

Abgerundet wird das Programm der HSG durch wöchentliche offline Community Events am Campus. Auch wenn es sich bei diesen Treffen meist um kleine interne Aktionen handelt, verursacht das Karlsruher Franchise regelmäßig Schlagzeilen durch immer neue Rekordverdächtige Public Viewings. Über das aktuelle Programm informiert die eSports United Karlsruhe online über Facebook oder die Hauseigene Homepage. Neue Mitspieler sind hier immer willkommen.