Die Uni-Liga der UEG ist eine Liga für Studenten aus ganz Deutschland. Jeder der an einer deutschen Hochschule eingeschrieben ist kann mit seinem Team teilnehmen und versuchen UEG Hochschulmeister zu werden. Die Teams müssen aus mindestens 4 Studenten derselben Hochschule sein um an der Liga teilzunehmen.

Du hast 4 Kommilitonen und möchtest teilnehmen?

Um an der 1. Liga teilzunehmen, musst du dich zunächst für diese qualifizieren. Die Qualifikation für die erste Liga funktioniert wie im Fußball. Dafür musst du dir mit deinem Team einfach in der 2. Liga einen Platz unter den ersten fünf sichern und dann in der darauffolgenden Relegation den Absteiger besiegen.

Welche 2. Liga?

Während des Verlaufes der 1. Liga spielen die Teams, welche die Qualifikation nicht geschafft haben, in der 2. Liga. Dort werden 5 Relegationsplätze ausgespielt. Die Relegisten spielen jeweils gegen ein Erstligateam um den Aufstieg.

Gerade an den Universitäten entsteht jedes Semester neue Teams und Clubs. Um der hohen Fluktuation gerecht zu werden, gibt es eine Möglichkeit jedes Semester für jede Mannschaft in die 1. Liga einzusteigen: das Wildcard Turnier!

In diesem kurzen Turnier wird ein Relegationsplatz ausgespielt. Der Sieger kann also einen Ligaplatz gegen einen Erstligisten ausspielen.

Es lohnt sich also sofort mitzuspielen.

Das Wildcard Turnier

Das Wildcard Turnier ist die Möglichkeit für all die Teams, die nicht in der 2. Liga aktive waren, es trotzdem noch in die 1. Liga zu schaffen.

Das Wildcard Turnier wird, wie unsere StudiCups, ein simples Single Elimination System mit Best-of-3 Finale sein, welches dem Gewinner ermöglicht in der Relegation teilzunehmen.

Die Anmeldung für dieses Turnier wird vor der Relegation sein, also kurz vor dem Start des neuen Semesters.

Sag also deinen Kommilitonen Bescheid und bildet ein Team!