Am Dienstag fand der erste Spieltag der Season in CS:GO statt und von den sechs Spielen wurde das Spiel zwischen UBT Bayreuth und UGCB Bielefeld live um 21 Uhr gecastet.

Die 1. Map, die gespielt wurde, war Cache, der Pick von UBT. Anfangs war das Spiel sehr ausgeglichen, Bielefeld, die bis zu dem Zeitpunkt noch unbekannte Mannschaft, holte sich die wichtige Pistol Round und auch die zweite Runde konnte Bielefeld für sich entscheiden. Doch UBT, schon bekannt aus den vorherigen StudiCups, spielte sich warm und holte sich schnell drei Runden hintereinander, sodass UGCB in der 7. Runde und bei einem Spielstand von 4:2 für Bayreuth, in die Eco musste. In Runde 9 versuchte Bielefeld durch einen Force Buy wieder eine Runde zu holen, was ihnen durch aggressives Pushen sehr gut gelang. Diese verlorene Runde machte UBT jedoch wenig aus. Sie holten sich auch die 10. und die 11. Runde.

Die 12. Runde wurde dann etwas enger für das 7:3 führende Team UBT. Durch ein schnelles Bomben planten von Seiten UGCB geriet UBT unter Druck, eine 1vs1 Situation kam zustande, doch Calamyst (UBT) behielt die Nerven, schaltete den mit 15hp sehr angeschlagenen  Holy_94 (UGCB) mit einer sehr gut platzierten Granate aus und kann die Bombe erfolgreich defusen.

Bielefeld nahm eine Pause. Die Runde nach der Pause ging an UGCB, bis zur Halbzeit gewann die Mannschaft aus Bielefeld jedoch keine Runde mehr, nach der 15. Runde stand es 11:4. Der Wechsel auf die T-Seite tat den Spielern aus Bielefeld gut. Die ersten zwei Runden gingen an UGCB, sie zwangen UBT in eine Eco und holten auch diese Runde.

UBT ließ jedoch nicht locker: Sie planteten erfolgreich die Bombe und ohne einen Waffensafe ging es in die 20. Runde. Bis zum Ende blieb UBT die dominantere Mannschaft. Sie wurden zwar oft von UGCB unter Druck gesetzt, am Ende blieb es aber bei 7 Runden für Bielefeld, Endstand auf Cache also 16-7.

Die zweite Map war Mirage, Bielefelds Pick. Doch leider lief es für die Mannschaft aus Nordrhein Westfalen nicht so gut. Die ersten drei Runden gingen an UBT, wo UGCB noch nicht kaufen konnte. Danach wurde es zwar etwas besser, Bielefeld konnte häufig die Bombe legen und somit immer das Extrageld einsacken, sie konnten sich jedoch nicht gegen die starken Bayreuther durchsetzen, sodass es schnell 7:0 für UBT stand. Die 8. Runde lief für UGCB schon besser. Sie legten erfolgreich die Bombe und zwangen UBT dazu, die Bombe aus Zeitmangel explodieren zu lassen. Leider blieb es bei dieser einen Runde für UGCB, sie versuchten durch eine Pause wieder ins Match zu finden, Endstand war dann trotzdem 16:1.

Ergebnisse des 1.Spieltags im Überblick:

eSports UBT [Bayreuth] vs. University Gaming Bielefeld 2:0
Clausthaler CoolCats CS:GO vs. KaLigator [Rhein-Waal] 2:0
Academic Club of eSports Dortmund vs. Uni Siegen Besde 2:0
Gießen.CSGO vs. Ilmenau Himmelblau 1:1
cry‘ community [Siegen] vs. Melkfett Gaming Darmstadt 2:0
eSUKA-1 [Karlsruhe] vs. HTW Berlin eSports 0:2

Das war der erste Spieltag dieser Season und es folgen noch viele weitere. Wir wünschen allen Teams weiterhin viel Erfolg und Spaß!

Nächster Spieltag findet am nächsten Dienstag, den 09.05.2017 um 21 Uhr, statt!

 

Wir freuen uns auf euch
Euer Ow-Team