Wie versprochen stellen wir euch heute und morgen die beiden Finalisten UBT und HTW vor! Wir beginnen heute mit der aus Studicups schon bekannte Mannschaft UBT aus Bayreuth!

eSport UBT [Bayreuth] – Das sind Leon ‚Crystal‘ Janßen als Leader, Johannes „OsirisHS“ Pinzek, die Brüder Johannes „Calamyst“ Kohnert und Christian „Mr. Pörfekt“ Kohnert, Simon „Simon“ Morsch und Michael „Mylo“ Meiler. Das Team ist mit 20-25 Jahren im Vergleich zu HTW recht jung.

UBT absolvierte eine perfekte Gruppenphase: Sie verloren kein einziges Spiel, gewannen alle Matches eindeutig. Sie ließen kein Gegnerteam mehr als 8 Punkte holen und gingen als klare Favoriten in die Playoffs.

Auch die Playoffs liefen für UBT wie gemalt. Sie verloren auch hier kein Spiel, mussten zwar einmal gegen Gießen im Halbfinale in die Overtime, aber bewahrten auch in dieser kleinen Drucksituation einen kühlen Kopf und stehen nun zu Recht im großen Finale!

Wir haben schon einmal zu Anfang der Gruppenphase ein kleines Interview mit dem Kapitän Leon, sowie mit dem Kapitän von UGCB geführt, welches einen super Einblick in die Teams gibt. Falls ihr das noch nicht gelesen habt, könnt ihr hier einmal draufklicken!

Wenn wir uns UBT einmal genauer anschauen und die Statistiken zur Hand nehmen, fallen vor allem die hohen KD’s der Brüder Christian „MrPörfekt“ Kohnert und Johannes „Calamyst“ Kohnert auf. Mit 2,93 hat Christian von allen aus der kompletten Gruppenphase die beste KD. Nicht umsonst ist er der Ingame-Leader des Teams! Johannes sichert sich mit einer KD von 2,30 den zweiten Platz. Auch das restliche Team ist nicht zu kritisieren: Keiner hat eine KD unter 1!

UBT zählte schon vor der Season als Favorit, denn sie gewannen zwei StudiCups der UEG. Schon im allerersten Artikel zur Season erwähnten wir das starke Team aus Bayreuth und nun sind sie bestätigend im Finale in Karlsruhe!

Wir sind gespannt, ob UBT seine Siegesserie fortsetzen kann und wünschen dem Team viel Erfolg in Karlsruhe!