Alles oder Nichts hieß die Devise von Team Gießen.CSGO gegen Team Academic Club of eSports Dortmund und University Gaming Bielefeld gegen HTW Berlin eSports, die sich letzten Samstag und diesen Dienstag im Viertelfinale beweisen mussten. Für beide Teams war dieser Sieg entscheidend für den Einzug ins Halbfinale, wo sie auf eSport UBT [Bayreuth] und cry‘ community [Siegen] treffen werden.

Alle vier Teams gaben ihr Bestes und alle Matches waren spannend bis auf die letzte Minute, aber am Ende kann es immer nur einen geben; wir mussten uns von Academic Club of eSports Dortmund und University Gaming Bielefeld verabschieden.

Somit sind von insgesamt 14 Teams, die an dieser Season teilgenommen haben noch 4 übrig, die sich um die begehrten Finalplätze beweisen müssen.

An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal bei allen Teams bedanken, die in der ersten Season der CS:GO Uniliga mitgewirkt und mitgespielt haben! Ohne euch wäre die Season nicht annähernd so spannend, lustig und vor allem abwechslungsreich gewesen.

Es war wirklich alles dabei was man sich nur hätte vorstellen können: von grandiosen gameplays bis hin zu dominanten Spielführungen – es hat an nichts gefehlt. Natürlich würden wir uns auch freuen wenn es in der nächsten Season genauso zugehen würde wie es dieses Mal der Fall war;  dann hoffentlich mit noch mehr Teams aus anderen Universitäten!

Aber nun heißt es: Halbfinale!

Am 24. Juni ist es soweit und wir dürfen uns auf das Halbfinale freuen: eSport UBT [Bayreuth] wird gegen Gießen.CSGO und cry‘ community [Siegen] wird gegen HTW Berlin eSports antreten und um den Finaleinzug kämpfen. Das ganze könnt ihr euch auf unserem Twitch Kanal um 20 Uhr anschauen!